Aktuelle Veranstaltungen

16.12.2017 bis 17.12.2017

Weihnachtsmarkt der Wünsche auf der Leuchtenburg

Romantischer Weihnachtsmarkt im Burginnenhof der Leuchtenburg mit Kunsthandwerk, Weihnachtsbäckerei, Märchen und weihnachtlicher Musik, Aktivitäten für Jung und Alt und die ganze Familie.

button_ws_pn
Hier erhalten Sie Tickets für das 
Pößnecker Schützenhaus...


pn_tv
Hier finden Sie Filme aus und
über Pößneck...

panopic2














Pößnecker Panoramas

Öffnungszeiten

Stadt Pößneck

Öffnungszeiten

Verwaltung
Di.    9.00-12.00 Uhr
und 13.00-18.00 Uhr

Do.   9.00-12.00 Uhr
und 13.00-16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Museum642
Stadtinformation
Stadtarchiv
Stadtbibliothek Bilke

Interaktiver Stadtplan

map_6_button_25_03_13

Auf dem interaktiven
Stadtplan finden Sie
viele Angebote im
Stadtgebiet von 
Pößneck!

unser_thueringen_meer_erleben
erlebnissommer-partner-logo-4c0

telekom

 

KABARETTPROGRAMM am 23.02.2018 live im Schützenhaus

Peter Ensikat - Nicht zu vergessen! 
GLAUBT MIR KEIN WORT

Wolfgang Winkler (Schauspieler, Polizeirufkommissar a.D. und Rentnercop beim WDR) und Bastienne Voss (Buchautorin, DISTEL-Kabarettistin a.D. und Herausgeberin), lesen und singen erstmals veröffentlichte Texte des im Jahre 2013 verstorbenen Kabarettautors Peter Ensikat.

Peter Ensikat zählte ohne Zweifel zu den erfolgreichsten Vertretern seiner Zunft im deutschsprachigen Raum. In einer Hommage gedenken die Buchautorin, Schauspielerin und ehemalige "DISTEL"-Kabarettistin Bastienne Voss sowie der Schauspieler Wolfgang Winkler, besonders bekannt als Hauptkommissar Schmücke aus dem "Polizeiruf 110", an den 2013 leider viel zu früh verstorbenen genialen Kabarettautor. 

Ensikat entlarvte stets augenzwinkernd in seinen Satiren die Absurdität unserer Welt. Dabei war es ihm egal, ob es um große Politik oder um alltägliche Beziehungsprobleme geht. Seine kabarettistischen Glanzstücke sind in der Gegenwart zum Teil von erschreckender Aktualität.

Die Sammlung des im September 2015 unter dem Titel "GLAUBT MIR KEIN WORT" erschienenen Buchs umfasst Texte, die zwischen 1969 und 2008 von Ensikat
für das Berliner Kabaretttheater DISTEL geschrieben wurden.

Bildrechte: Agentur

Schützenhaus Pößneck
23.02.2018
20:00 Uhr

Tickets erhalten Sie im Stadtbad Pößneck, in der Stadtinformation sowie in der Buchhandlung am Markt.

Zurück | drucken