WILLKOMMEN IN

PÖẞNECK

Tag des offenen Denkmals 2020

In diesem Jahr erstmals digital.

 

Bundesweit koordiniert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz unter dem Motto:

Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.

Der Grundgedanke ist interessierten Menschen kostenfrei die Möglichkeit zu geben, einen Einblick in verschiedenste Denkmäler zu erhalten. Das Corona-Virus verhindert dieses Jahr eine gemeinsame Begehung der zum Großteil engen Räumlichkeiten. Aus diesem Grund gewährt die Stadt Pößneck exklusive Einblicke in unzugängliche Denkmäler.

Wir haben für Sie drei historische Gebäude digital aufbereitet.

Klicken Sie auf das gewünschte Denkmal und Sie gelangen zum vollständigen Artikel.

 

   Gebäudeensemble Marienplatz 4 und Obere Johannisgasse 6 

 

     "Göschel-Haus" Schuhgasse 1 

 

    "Binder‘sches Kaufhaus" Breite Straße 2

 

Die Stadt Pößneck dankt allen Beteiligten für ihre Unterstützung.