WILLKOMMEN IN

PÖẞNECK

Das Lichterfest

In wohl kaum einer anderen Stadt in Deutschland treffen sich am Heiligabend außerhalb der Kirche so viele Menschen wie in Pößneck. Hunderte, ja tausende von Menschen – darunter viele Kinder mit bunten Lampions – strömen am Heiligabend auf den historischen Marktplatz, wo nach dem Gottesdienst das Lichterfest beginnt. Chöre und Kinderbotschaften, Bürgermeister-Worte zur Weihnacht, ein spendabler Weihnachtsmann und das Friedenslicht aus Bethlehem, das sich jeder mit nach Hause nehmen kann, gestalten den Marktplatz zur Weihnachtsstube.

Wer selbst gern einmal Lichtkind werden möchte, kann sich bei Petra Färber (Kontakt rechts) melden.