WILLKOMMEN IN

PÖẞNECK

Bürgerservice

Bezeichnung:
Vektordaten
Beschreibung:

Leistungsbeschreibung

Sie benötigen Vektordaten für Planungs- oder Forschungsvorhaben? Sie wollen in einem Geographischen Informationssystem (GIS) amtliche Basisdaten verwenden, um beispielsweise auf dieser Grundlage weitere Objekte zu erfassen? Nutzen sie hierfür die Produkte vom Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (TLBG).

Was sind Vektordaten?

Die Landschaft wird durch objektstrukturierte Vektordaten beschrieben und in einer Datenbank, im sogenannten Digitalen Landschaftsmodell (DLM), dauerhaft gespeichert. Dabei werden die Objekte, z. B. linienhafte Landschaftsstrukturen wie Verkehrswege oder flächenhafte Landschaftsteile wie Siedlungsgebiete, Vegetations- und Wasserflächen, nach ihrer Form und Lage durch Koordinaten im Raumbezugssystem des Landes definiert und in ihren Eigenschaften durch Attribute (z. B. Straßenklassifizierung, Art der Vegetation) beschrieben. Es werden verschiedene DLM für unterschiedliche Maßstabsbereiche und mit einer unterschiedlichen Informationsdichte erstellt. Die DLM sind somit digitale objektstrukturierte topographische Vektordatenbestände und können in vielen GIS-Anwendungen genutzt werden. Das TLBG erstellt das Basis-DLM und das DLM50.

Die DLM sind neben den übrigen digitalen Produkten der Landesvermessung (DTK, DGM, DOP) Bestandteil des Amtlichen Topographisch-Kartographischen Informationssystems (ATKIS®).

Im Rahmen des Landesprogrammes "Offene Geodaten“ können die Daten des Basis-DLM oder des DLM50 im Standardformat NAS von jedermann in wenigen Schritten kostenfrei vom Geoportal-Th bezogen werden (siehe nachstehender Link).

Teaser

Vektordaten beziehen (Digitales Landschaftsmodell - DLM)

Elektronische Antragstellung

An wen muss ich mich wenden?

Im Rahmen des Landesprogrammes "Offene Geodaten“ können die Daten des Basis-DLM im Standardformat NAS von jedermann in wenigen Schritten kostenfrei vom Geoportal-Th bezogen werden (siehe Link unter Leistungsbeschreibung). Nähere Erläuterungen hierzu und Auskunft zu den weiteren Produkten des TLBG erteilen das Geoinformationszentrum (GIZ) oder die örtlich zuständigen Katasterbereiche des TLBG - siehe nachstehende Links -.

Voraussetzungen

keine

Welche Unterlagen werden benötigt?

keine

Welche Gebühren fallen an?

Seit dem 1. Januar 2017 werden in Thüringen keine Gebühren für digitale Geobasisdaten erhoben. Lediglich für kundenspezifische Zusammenstellungen (individuelle Produkte -> siehe Link zum Onlineshop des TLBG im nachstehend Bereich ) fallen Kosten je nach Zeitaufwand an.

Bitte informieren Sie sich im nachstehenden Bereich über die Pflicht zur Angabe der Quelle.

Rechtsgrundlage

Für die Nutzung digitaler Geobasisdaten und frei zugänglicher Geodatendienste des TLBG (ausgenommen personenbezogene Daten) gelten die Nutzungsbedingungen nach der Datenlizenz Deutschland - Namensnennung, zurzeit in der Version 2.0 unter Verwendung des Quellenvermerks „© GDI-Th“. (siehe nachstehender Link)

Urheber

Thüringer Landesamt für Vermessung und Geoinformation (TLBG)

Fachlich freigegeben durch

TLBG - R 3.4

Fachlich freigegeben am

05.11.2021
Aktuell gewählt: Pößneck (073..)