WILLKOMMEN IN

PÖẞNECK

Aktuelle Stellenausschreibungen

Die Stadt Pößneck sucht: 

 

 

Bibliotheksleitung (m/w/d)


ab 01. Juli 2021 unbefristet zu besetzen.

 Hier geht´s zum PDF

Die Stadtbibliothek Bilke ist ein sehr gut besuchtes Medien- und Kulturzentrum in der Stadt Pößneck und Mittelpunktbibliothek für den Saale-Orla-Kreis. Sie verfügt derzeit über rund 39.000 Medien und verzeichnet etwa 85.000 Ausleihen im Jahr. Die Bilke nimmt im bundesweiten Vergleich unter den Bibliotheken in Städten mit bis zu 15.000 Einwohner einen Spitzenplatz ein.

Das vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabengebiet umfasst u.a. folgende Bereiche:

  • konzeptionelle und organisatorische Leitung der Bibliothek, Evaluation und Weiterentwicklung ihrer Dienstleistungen
  • Bestandsaufbau, -pflege und -erschließung insbesondere im Bereich Belletristik, Sach- und Fachliteratur
  • Öffentlichkeitsarbeit, Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Bibliotheksführungen, Nutzerbetreuung
  • Aktive Zusammenarbeit mit anderen Bibliotheken, Schulen, Kindergärten und Vernetzung mit weiteren Partnern
  • Mittelplanung und -bewirtschaftung einschließlich der Akquise von Drittmitteln

Was wir von Ihnen erwarten:

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Bibliothekar/in oder einen Bachelor im Bereich Bibliotheks- oder Informationsmanagement oder der Informations- und Bibliothekswissenschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit Bezug zum Bibliothekswesen.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Berufspraxis in einer vergleichbaren Tätigkeit
  • einschlägige EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen, BIBLIOTHECAplus oder vergleichbar)
  • eine durchsetzungsfähige, selbstständige und kreative Arbeitsweise kombiniert mit Einsatzfreude und persönlichem Engagement
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung gemäß dienstlicher Erfordernisse (abends und an den Wochenenden)
  • gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie
  • einen Führerschein der Klasse B

Was wir Ihnen bieten:

  • eine unbefristete Anstellung in Vollzeit mit einer attraktiven Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und motivierten Team
  • fachbezogene Fortbildungen
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen, Ausbildungsnachweis, Beurteilungen und Referenzen bis spätestens 18.04.2021 schriftlich an die Stadtverwaltung Pößneck, Personal, Neustädter Str. 1, 07381 Pößneck oder per E-Mail an personalwesen@poessneck.de. Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen ist Frau Breternitz unter der Rufnummer (03647) 500 233.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der/die Bewerber/in in eine Speicherung personenbezogener Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.

Alle Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungs-gemäß vernichtet. Wenn Ihre Bewerbungsunterlagen zurückgesendet werden sollen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Bewerbungskosten werden nicht erstattet.